Mit der App Sock Puppets stellen Schülerinnen und Schüler kreative Konversationen durch eine Vielzahl an Requisiten am iPad dar. Die Erstellung von individuellen Videoclips kann einfach umgesetzt und beliebige Themen im Unterricht als Dialog oder Monolog erarbeitet werden. 

 

App Sock Puppets Icon

App: Sock Puppets

Preis: Kostenlos (die kostenpflichtige Pro-Version ist frei von Werbung)

 

Welche Kompetenzen aus dem Lehrplan werden durch den Einsatz gestärkt?

  • Kreatives Gestalten
  • Anwenden
  • Üben
  • Ideen entwickeln, entwerfen
  • eigene Produkte entwickeln
  • ungewöhnliche Herangehensweisen finden

 

Tipps und Tricks zum Einsatz

Schülerinnen und Schüler können mit Sock Puppets individuelle Videos erstellen und verleihen Sockenpuppen als Hauptdarstellern ihre eigene Stimme. Während den Dialogen oder Monologen bewegen sich die Sock Puppets passend zum Text. 

Mit Hilfe des roten Aufnahmeknopfs lässt sich Gesprochenes synchron aufnehmen und in den Clip einfügen. Ein schönes Feature: die Stimmen werden leicht verzerrt, wodurch die Scheu vor der eigenen Stimme gelindert wird.

Durch die große Auswahl an Puppen, Szenen, Farbeffekten, Hintergründe und Requisiten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

Sock Puppets im Unterricht

So setzen unsere EDU-iPad Lehrerinnen und Lehrer die App Sock Puppets im Unterricht ein:

1. Informatik

NMS, 1. Klasse
Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen: Beginner
Thema: Einführung in die App Sock Puppets mit vorgegebenen Arbeitsanweisungen

Unterrichtsszenario:

Die Lehrperson führt die App Sock Puppets in der Klasse neu ein, erklärt den Aufbau, den Umgang mit den Werkzeugen der App und zeigt ein selbst erstelltes Beispiel vor. Danach bekommt die Klasse einen Arbeitsauftrag, der die genauen Szenen, die zu erstellen sind, beschreibt. Zum Beispiel wird die Anzahl der Puppen, der Hintergrund, die Farben, das Gesprochene der Puppen und die Szenenanzahl vorgegeben. Danach können die Kinder ein individuelles Stück erstellen.

 

2. Biologie

NMS, 2. Klasse
Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen: Beginner
Thema: Tiere, Pflanzen, Bäume beschreiben und erraten

Unterrichtsszenario:

Puppe A gesprochen von Schüler A beschreibt ein Tier, eine Pflanze, einen Baum, etc. und spielt es einem Mitschüler vor. Dieser muss anhand der Beschreibung das Tier, die Pflanze, den Baum, etc. erkennen und die richtige Lösung nennen.

 

3. Deutsch & Fremdsprachen

NMS, 3. Klasse
Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen: Fortgeschritten
Thema: Indirekte Rede

Unterrichtsszenario:

Erste Szene: Puppe A erzählt Puppe B was sie am Wochenende unternommen hat.

Zweite Szene: Puppe B erzählt Puppe C die Geschichte von Puppe A in der indirekten Rede.

A: Yesterday we went to the zoo and I saw the new tiger baby. Later that day we drove our new bikes to the park and ate an ice cream.
B: That sounds funny. I am going to tell it to Peter (Puppe C).

B: She/He/It told me that they had gone to the zoo the day before and had seen the new tiger baby. Then they had driven their new bikes to the park and had eaten an ice cream. C: Oh, nice. Seems she/he/it had a nice day.

 

Praxiserfahrungen aus dem Klassenzimmer 

  • Leichter Umgang mit der App
  • Hohe Motivation der Kinder beim Arbeiten
  • Aufgabenverteilung (Ideenentwicklung, Drehbuch schreiben, Koordination im Team etc.) – Was kann ich gut? Was möchte ich verbessern?
  • Weites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten
  • Fördermaßnahme für mündlich schwächere und schüchtere Schüler 
  • Kindgerechter Umgang und Einsatz des EDU-iPads

Sock Puppets ist in jedem Unterrichtsfach einsetzbar und beliebig erweiterbar. Meist reicht es, der Klasse bloß ein Thema vorzugeben. Je mehr Gestaltungsfreiheiten Schülerinnen und Schülern bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Ideen haben, desto mehr überraschen sie. 

 

Ingo Stein, EDU-iPad Lehrer an der NMS Koppstraße Wien, zeigt in seinem Video, wie er Sock Puppets im iPad-unterstützten Unterricht anwendet – als Vorlesefunktion und Stütze im Sprachunterricht (ab Minute 4:40).

 

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten mit dem EDU-iPad erfahren?

Zu den Trainings