Welche Apps sind für den eigenen Unterricht sinnvoll? Wie viele Apps brauchen Sie überhaupt? Gar nicht so einfach, sich bei der umfangreichen Auswahl an Apps zu entscheiden.
Hier bekommen Sie einen Überblick über die besten kostenlosen Apps für die Volksschule vor – getestet und empfohlen von Lehrerinnen und Lehrern, die bereits länger mit dem EDU-iPad arbeiten.

“Ich habe mich intensiv mit vielen Apps beschäftigt, bevor ich mit dem EDU-iPad in das neue Schuljahr startete. Es gibt tolle Dinge und man hat selbst viele Ideen, sodass die Entscheidung schwer fällt. Derzeit konzentriere ich mich mit den Kindern auf einige wenige Apps im Unterricht.“ 

Stefan Jansky, EDU-iPad Lehrer an der Volksschule GEPS 23, Wien



Die besten Apps für die Volksschule

Analog und Digital verbinden. Mit der App Post-it Plus und einfachen Haftnotizen gestalten Sie das Ordnen von Zahlen und Lernwörtern noch lebendiger im Unterricht. Auch zum Ideen sammeln eignet sich die App gut. Sie können digital festgehalten, geordnet und anschließend geteilt werden. Jegliche Anordnungsaufgaben sind möglich!

 

App Math Fight Icon Text

Mit der App Math Fight wird jedes Ihrer Kinder zum Rechenprofi. Das Rechenspiel wird dabei zu zweit gespielt, mit dem Ziel als erstes zehn richtige Lösungen zu finden. Hier ist schnelles Kopfrechnen angesagt!

 

App Zebra Schreibtabelle Icon Text

Besonders für Lese- und Schreibanfänger eignet sich die App Zebra Schreibtabelle hervorragend. Jedem Buchstaben ist ein Bild mit dem gleichen Anfangsbuchstaben zugewiesen und den dazugehörigen Laut können die Kinder abspielen. Schülerinnen und Schüler lernen so die Beziehungen zwischen Lauten und Buchstaben kennen. Zudem können sie selbst gewählte Wörter oder Sätze schreiben und sich selbst vorsprechen.

 

App Antolin Icon Text

Mit Antolin, dem Leseraben, steigern Sie die Lesefertigkeit von Schülerinnen und Schülern. Außerdem können Sie flüssiges und verstehendes Lesen fördern. Bei den liebevoll gestalteten und temporeichen Lesespielen in der App passiert das Lesetraining ganz nebenbei.

 

App PiliPop Icon Text

Eine neue Sprache lernen ist mit der App Pili Pop ein Kinderspiel. Grundlegende Englischkenntnisse werden durch mündliches Training und ein verständliches audiovisuelles Wörterbuch vermittelt. Durch kreativ gestaltete Abenteuer entwickeln die Schülerinnen und Schüler von Beginn an ein gutes Gefühl für Sprache.

 

App Kahoot! Icon Text

Lernquizzes durchspielen oder eigene Quiz erstellen, macht mit der App Kahoot! großen Spaß. Damit können Sie das Wissen Ihrer Klasse zu verschiedenen Themen jederzeit überprüfen und festigen. Bereits bestehende Quiz in der App können Sie ebenfalls dafür verwenden.  

 

App Die Maus Icon Text

Lach- und Sachgeschichten von der Maus vermitteln den Schülerinnen und Schülern anschaulich und kindgerecht komplexe Vorgänge – ideal für den Unterricht in der Volksschule. Die Kinder entdecken die Welt der Maus interaktiv in der App – unter anderem mit Reaktions- und Schnelligkeitsspielen.

 

App Sock Puppets Icon Text

Schülerinnen und Schüler erstellen mit der App Sock Puppets individuelle Videos und verleihen den Sockenpuppen als Hauptdarstellern ihre eigene Stimme. Konversationen zu fachspezifischen Themen können Sie damit kreativ nachbilden und mit Requisiten, Kulissen und Hintergründen gestalten lassen. 

 

App Actionbound Icon Text

Mit dem EDU-iPad kann Ihre Klasse auch mobile Abenteuer erleben und interaktive Guides erstellen – und zwar mit der App Actionbound. Aus einer Kombination von Rätsel, Herausforderungen, Medieninhalten und Mini-Games entsteht eine spannende Schnitzeljagd am EDU-iPad. Hoher Motivationsfaktor garantiert!

 

App PicCollage Icon Text

Mit der App Pic Collage können Schülerinnen und Schüler eigene Fotos und Texte zu großartigen Collagen zusammenstellen. Auch Bildgeschichten und die Dokumentation von Lehrausgängen sind möglich. Der Kreativität der Kinder sind dabei keine Grenzen gesetzt!

 

“Die Apps sind hervorragend, um zu üben und entsprechende Lerninhalte zu festigen. Auch bei den Präsentationen sind die Kinder unglaublich kreativ und haben mich mit ihren Ideen schon oft überrascht.” 

Angelika Salmutter, EDU-iPad Lehrerin an der PVS Marianum, Wien



Einfach Loslegen & Ausprobieren!

Jede Klasse ist anders, jede Unterrichtsstunde individuell. Die aufgezählten Apps sind nur ein Auszug von vielen, die sich bereits im Unterricht mit dem EDU-iPad bewährt haben. Testen Sie die Apps im Unterricht oder davor aus – Neues auszuprobieren zahlt sich immer aus!

Um nachhaltig mit den EDU-iPads in den Unterricht zu starten, ist es vor allem in der ersten Klasse sinnvoller, zunächst mit weniger Apps zu starten. Damit stellen Sie sicher, dass jedes Kind im Unterricht mitkommt und das EDU-iPad zum idealen Arbeitstool wird.


Inspiriert? 
Schreiben Sie eine E-Mail an das McWERK Support-Team mit den gewünschten Apps. Wir konfigurieren sie auf den EDU-iPads Ihrer Klasse und Sie können Ihre Ideen im Unterricht gleich umsetzen!

Mehr erfahren!