Unser Ziel bei McWERK – digitale Bildung in die Breite bringen – verfolgen derzeit elf top motivierte und engagierte Leute.

In den letzten vier Jahren haben wir bei McWERK mit über 200 Schulen, pädagogischen Hochschulen und kleinen, wie auch großen Gebietskörperschaften eine kontrollierte Umgebung ausgearbeitet, um digitale Grundbildung in die Breite zu ziehen.

Mit dem EDU-iPad und den geschaffenen Rahmenbedingungen ist es jeder Pädagogin, jedem Pädagogen möglich, ohne technisches Vorwissen, die digitale Realität – in der Computer und das Internet allgegenwärtig sind – ins Klassenzimmer zu bringen. Schülerinnen und Schüler lernen mit diesen Werkzeugen bewusst umzugehen, entwickeln eine Reihe an Kompetenzen und dadurch auch einen Vorsprung für das weitere Leben.

100%-ige Einsatzbereitschaft, Lösungsorientierung, Zusammenhalt und eine gute Portion Humor zeichnen uns als Team von McWERK aus.

Wir stellen uns vor!

 

Thomas Koch, McWERK

Thomas Koch – Der Experte

Als Mitgründer und Geschäftsführer von McWERK sorgt Tom dafür, dass es bei McWERK gut läuft. Ob im B2B oder Education Bereich – er behält alle Projekte im Überblick. 

Tom ist stets darauf bedacht, gut und richtig mit seinen Mitmenschen zu kommunizieren und hat eine klare Meinung von Dingen, mit denen er sich beschäftigt. Fairness und Ehrlichkeit sind ihm dabei besonders wichtig.

Vielseitig interessiert, wird es bei ihm auch nach getaner Arbeit nie langweilig. Seine freie Zeit verbringt er meist segelnd in Kroatien oder zaubert für Freunde und Familie ein, aufgrund seiner Ausbildung an der Tourismusschule, köstliches Menü. 

Michael Döltl, McWERK

Michael Döltl – Der Finanzminister

Michi wurde schon früh als Geschäftsführer ins Boot von McWERK geholt. Mit seinem Feingefühl für das Finanzielle ist er bei McWERK Herr der Zahlen und behält dabei den Überblick in den Bereichen Einkauf und Controlling.

Stets aufmerksam und überlegt, verliert Michi sein Team nie aus den Augen und nimmt sich für jeden einzelnen Zeit. Zudem ist Michi für jeden Spaß zu haben. Er bringt die Leute um sich oft zum Lachen und beteiligt sich gerne an interessanten Diskussionen.

Außerhalb vom Büro findet man den gelassenen Michi vor allem in der Natur beim Laufen, Klettern oder Wandern. Sollte ihn schlechtes Wetter von Outdoor-Aktivitäten abhalten, verbringt er seine Zeit mit Kochen, Lesen oder auf einer Familienfeier.

Moritz Salem, McWERK

Moritz Salem – Der Sales Guru

Mo ist Mitgründer von McWERK. Im Team ist unser Hobby-Philosoph und Sprücheklopfer vor allem in der Kundenakquise ein wichtiger Bestandteil. Oft in ganz Österreich für unsere Kunden unterwegs, kann er seine Leidenschaft für das Reden ausleben. Nebenbei ist er Gründer von Sales Talents und zertifizierter Sales Trainer. 

Sein Motto “stay hungry, stay foolish” hat dem lebenslustigen Mo schon einige gute Ideen gebracht, die er auch prompt erfolgreich umsetzte. Generell sieht er immer das Positive – geht nicht gibt’s nicht.

Trotz des vollen Terminkalenders, nimmt er sich regelmäßig Zeit für Crossfit-Trainings und Fußballspiele. In der Arbeit wie auch privat kann man sich jederzeit auf ihn und seine ehrliche Meinung verlassen.

Florian Messingfeld, McWERK

Florian Messingfeld – Der Sonnenschein

Am EDU-iPad interessierte Schulen sind oft als erstes mit Flo in Kontakt. Ob am Telefon oder persönlich – man fühlt sich durch die Herzlichkeit des gebürtigen Steirers stets gut betreut und kompetent beraten. Den Kontakt zu unseren Kunden hält Flo laufend aufrecht und stattet den Schulen in ganz Österreich regelmäßig einen Besuch ab.

Im Team verbreitet Flo gute Laune durch lustige Erzählungen oder seinem sympathischen, ehrlichen Lachen. Unser “großer Bär” hat für jeden ein offenes Ohr und kümmert sich um das Wohlbefinden des Teams, da er mitverantwortlich für die Personalentwicklung ist.  

Strategie- und Sammelkartenspiele sowie das Lesen von Fantasy-Romanen stehen nach der Arbeit am Programm.

Michael Brandstetter, McWERK

Michael Brandstetter – Der Ideenentwickler

Nach einigen Jahren in Amerika hat Mike seinen Weg zurück nach Wien gefunden. Bei McWERK ist er für die Kundenbetreuung und Marktanalyse im Education Bereich zuständig. Die tolle Atmosphäre im Team sowie flexible und zugleich strukturierte Abläufe lassen den kommunikativen Mike hier zu Höchstformen auflaufen.

Mike entwickelt gerne neue Ideen und lässt seiner Kreativität freien Lauf – unter anderem als Komponist für TV und Filme. In LA arbeitete er bereits für Hans Zimmer. 

Durch seine Begeisterungsfähigkeit ist er bei jeglichen Aktivitäten, so spontan sie auch sein mögen, dabei. 

Victor Nicolescu, McWERK

Victor Nicolescu – Der Office-Barista

Apple-Nerd Victor ist schon seit Beginn bei McWERK und Superhero in der Technik. Im B2B-Bereich ist er für Projekt-Managagement, Customer Support und Quality-Management verantwortlich. Zudem macht er oft und gerne den Kaffee für seine ArbeitskollegInnen. Sein immerwährendes Ziel: Perfektion.

Überzeugen kann Victor auch mit seinem Humor, mit dem er jede Pause und jedes Meeting erheitert. Nebenbei versorgt der Jungpapa das Team mit aktuellen News über Apple-Produkte und sämtliche andere technische Neuigkeiten.

Seine Freizeit verbringt er gerne daheim bei seiner Familie, beim Fußballspielen oder Krimis lesen. 

Erik Mußnig, McWERK

Erik Mußnig – Das wandelnde Lexikon

Script-Junkie Erik ist bei McWERK für alle Prozesse und den Support bei EDU-Projekten zuständig. Auch intern kümmert er sich um anstehende Systemumstellungen und steht einem bei technischen Fragen mit Rat und Tat jederzeit zur Seite.

Erik hat ein Faible für effiziente Abläufe und ist immer auf der Suche nach der passenden Lösung, die er durch seine Einsatzbereitschaft und Hartnäckigkeit früher oder später findet. Den Arbeitsalltag erheitert uns Erik oft mit seiner lustigen Art oder seinem (un-)nützen Wissen als wandelndes Lexikon.

Nach der Arbeit genießt der Jungpapa die Zeit gerne daheim bei seiner Familie, spielt Bass oder zeigt sein handwerkliches Geschick. Erik lernt generell gerne Neues und findet immer wieder neue Beschäftigungen, denen er mit voller Begeisterung nachgeht.

Sunny Gansch, McWERK

Sunny Gansch – Die Herrscherin des Marketings

Content Marketing, SEO oder Photoshop – Sunny ist für das gesamte Marketing bei McWERK verantwortlich und dabei ganz in ihrem Element. So stressig die Arbeit auch manchmal sein mag, der kreative Kopf des Teams hat immer ein Lächeln im Gesicht und ist durch kaum etwas aus der Ruhe zu bringen.

Gemeinsame Aktivitäten im Team sind ihr besonders wichtig, weshalb sie alle regelmäßig zum Klettern motiviert. Sunny kann ihre ArbeitskollegInnen stets gut einschätzen und merkt schnell, was einem wichtig ist. Durch ihre positive Art und Hilfsbereitschaft freut man sich stets über ehrliche und konstruktive Ratschläge.

“Nichts tun” gibt es bei Sunny auch nach der Arbeit nicht. Klettern, Freunde treffen und Japanisch lernen stehen bei ihr auf der Tagesordnung.

Margaritha Windisch, McWERK

Margaritha Windisch – Die Marketing-Fee

Maggy ist die kleinste in unserem Office, hat aber das gesamte Team bereits nach kurzer Zeit in ihr großes Herz geschlossen. Sie hat als Praktikantin begonnen und ist durch ihre Motivation und Zielstrebigkeit kaum mehr aus dem Team wegzudenken. Maggy hat eine fröhliche Art und lacht sehr gerne, manchmal auch über sich selbst, wenn ihre Tollpatschigkeit mal wieder in den Vordergrund rückt. Sie greift allen unter die Arme, wenn mal mehr zu tun ist und baut den Stress durch ihre vor kurzem begonnene Boxkarriere wieder ab.

Um nach dem Mittagessen die nötige Energie zu tanken, macht sie gerne einen kurzen Powernap und startet danach wieder voll durch, schreibt weitere inspirierende Beiträge für unseren eduWERK-Blog und betreut mit viel Liebe die McWERK Facebook-Seite.

Benedikt Portner

Benedikt Portner – Der Checker

Beni arbeitet neben seinem Studium, Bauingenieurwesen, bei McWERK und unterstützt vor allem Erik und Victor in technischen Bereichen, bei der EDU-iPad-Konfiguration als auch in der Kundenbetreuung. Dass Beni der Jüngste des McWERK-Teams ist, merkt man ihm (meist) nicht an. Er erfüllt alle Aufgaben immer zu 100%, ist fleißig, kollegial und lernt schnell. Man kann sich voll und ganz auf ihn verlassen.

In seiner Freizeit findet man Beni oft auf Konzerten und Festivals. Generell ist er gerne unterwegs, auch in anderen Ländern. Entspannen kann er am besten beim Sport und bei Spaziergängen mit seinem Hund. Lustige Sprüche und Hoppalas gehören bei ihm zum Alltag, auch in der Arbeit.

 

Mehr erfahren