Etwas Abwechslung im Unterricht muss sein. Mit der App Kahoot! erstellen die Kinder diesmal ihre eigenen Quiz zur Wissensüberprüfung. Ganz nach dem Flipped Classroom-Prinzip erarbeiten sie dabei eigenständig die Vokabel verschiedener Units und Themengebiete. Als Gruppenarbeit werden die erstellten Quiz anschließend durchgeführt und getestet.

Florian Focke, edu-iPad Lehrer an der Sportmittelschule 2 Wien

Volksschule, Neue Mittelschule – alle Schulstufen

Unterrichtsfach: Fremdsprachen

Verwendete Apps: 

App Kahoot! Icon  Kahoot!

Dauer: 20-30 Minuten (ideal als Hausübung)

Endprodukt/Ergebnis: eigenständig erstelltes Quiz in der App Kahoot!

Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen:

Fortgeschritten

Welche Kompetenzen aus dem Lehrplan werden gestärkt?

  • Produktive, schriftliche Anwendung erworbener Sprachmittel
  • Multisensorisches Lernen einer Fremdsprache
  • Ganzheitlich-kreatives Lernen

Lernbezogene Tätigkeitsfelder

  • Quiz erstellen
  • Editieren
  • Hochladen
  • Durchführen

Unterrichtsszenario: Kahoot!-Quiz

  • Schülerinnen und Schüler erstellen als Hausübung ein Vokabel-Quiz in der App Kahoot! zu vorgegebenen Units oder Themengebieten.
  • Durch verschiedene Aufgabenformate, Bilder und Videos sind abwechslungsreiche Fragen möglich.
  • Für jede Frage kann eingestellt werden, wie viel Zeit  (Sekunden) man zum Beantworten hat.
  • Im Unterricht teilt jedes Kind sein Quiz mit der Klasse (Game Code).
  • Die fertigen Quiz werden in kleinen Gruppen (bis maximal 5 Personen) durchgespielt.

Ein Beispiel aus der Quiz-Reihe:

Kahoot! Quiz animals

Praxiserfahrungen aus dem Klassenzimmer

  • Sie müssen sich zuerst in der App anmelden, um eigene Quiz erstellen zu können.
  • Den Schülerinnen und Schülern muss zu Beginn klar sein, welche Vokabel sie für das Quiz verwenden dürfen.
  • Durch die individuellen Quiz der Klasse werden verschiedene Vokabel auf unterschiedliche Weise abgefragt.
  • Erklärvideos können Sie zum besseren Verständnis beifügen.
  • Die Ergebnisse der Klasse sind am Ende ersichtlich und zum Speichern bereit.

Tipps und Tricks zum Einsatz

  • Das Quiz kann ideal als Hausaufgabe erstellt werden.
  • Um der Klasse wichtige Funktionen der App Kahoot! zu zeigen, kann im Unterricht zunächst gemeinsam ein Quiz erstellt werden.
  • Eigene Bilder und YouTube-Links können zu den jeweiligen Fragen hinzugefügt werden.
  • Die Bildergalerie, direkt in der App, bietet eine große Auswahl an freien Bildern.
  • In der App finden Sie zudem fertige Quiz von Kahoot!.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten mit dem EDU-iPad erfahren?

Zu den Trainings