Die Betreuung endet nicht in der Schule. Wie Sie zuhause eine ideale Lernumgebung mit dem EDU-iPad schaffen und was Sie als Elternteil über Restriktionen und weitere Einstellungen wissen müssen, zeigen wir Ihnen im Rahmen des McWERK Elternworkshops. Außerdem gibt es wertvolle Tipps für den Einsatz des EDU-iPads.

 

Ziel des Elternworkshops:

  • Basic Kenntnisse zur Verwendung eines iPads und iCloud kennenlernen.
  • Das EDU-iPad als Arbeitstool zu verwenden.
  • Mögliche Restriktionen zuhause einstellen können und eine sinnvolle Lernumgebung mit dem EDU-iPad schaffen.

Inhalte des Elternworkshops:

  • Wichtige Tipps & Tricks zu den Apple Systemen und zur Nutzung des EDU-iPads
  • Wie schaffe ich zuhause eine sinnvolle Lernumgebung?
  • Kontrollierter Umgang mit dem EDU-iPad
  • Services von McWERK für eine sorgenfreie Schulzeit
  • Q&A

Wer kann daran teilnehmen?

Der Workshop ist für 15 bis 18 Personen ausgelegt. Daran teilnehmen können alle Eltern der Kinder, die mit EDU-iPads im Unterricht arbeiten, sowie interessierte Familienmitglieder.

Warum sollte ich als Elternteil am Workshop teilnehmen?

Durch den Workshop bekommen Sie einen tieferen Einblick in die Verwendung digitaler Geräte im Schulalltag. Um das EDU-iPad auch zuhause sinnvoll einzusetzen bzw. zu nutzen, lernen Sie verschiedene Einschränkungen kennen und können die Verwaltung nachvollziehen. 

Wie lange dauert der Workshop?

Zwei Stunden.

Wann und wo findet der Workshop statt?

Datum und Zeit sind variabel. Sobald diese fixiert sind, wird der Workshop am Schulstandpunkt abgehalten. Schulübergreifende Workshops sind ebenfalls möglich.

 

Sie möchten mehr über den McWERK Elternworkshop erfahren? Schicken Sie uns ein Mail an office@mcwerk.at!