Distanzen begleiten Schülerinnen und Schüler jeden Tag in unterschiedlichen Bereichen. Mit der Maßband-App lernen die Kinder fächerübergreifend Distanzen besser einzuschätzen. Der Vergleich von eigenen Schätzungen und den danach gemessenen Ergebnissen bringt so manche Kinder zum staunen. Oft ist die Strecke doch größer als sie wirkt, oder umgekehrt. Stefan Jansky, EDU-iPad Lehrer an der Volksschule GEPS 23, setzt das EDU-iPad so als Multifunktionstool im Unterricht ein.

Volksschule, 2. Schulstufe

Unterrichtsfach: Sachunterricht, Mathematik

Verwendete Apps: 

Maßband    App Keynote Icon  Keynote

Dauer: Eine Unterrichtseinheit (50 Minuten)

Endprodukt: Eine Keynote-Präsentation mit drei Gegenständen

Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen:

Fortgeschritten

Allgemeine Beschreibung

Schülerinnen und Schüler setzen sich intensiv mit Distanzen und den Längenmaße Zentimeter und Meter auseinander. Die Arbeit mit dem EDU-iPad bietet dabei viele Möglichkeiten, um das Thema greifbarer zu machen.

Welche Kompetenzen aus dem Lehrplan werden gestärkt?

  • Einführen und Anwenden von 
  • Schätzen von Entfernungen
  • Größe und Entfernung vergleichen
  • Entwickeln von Vorstellungen zu Größen
  • Operieren mit Größen

Lernbezogene Tätigkeitsfelder

  • Fotos machen
  • Multimediale Präsentationen erstellen
  • Zusammenfassen und Dokumentieren

Unterrichtsszenario: Distanzen schätzen & messen

  • Zuerst messen die Kinder eine Distanz ihrer Wahl durch Schritte ab. Die verschiedenen Maßeinheiten werden thematisiert, sowie andere Möglichkeiten zur Abmessung von Strecken.
  • Die App Maßband wir vorgestellt. Jedes Kind misst anschließend die vorherige Distanz mit der Maßband-App ab und erstellt ein Foto in der App.
  • Jedes Kind erstellt eine Keynote-Präsentation mit dem Titel „Wir messen“.
  • Auf den nachfolgenden Folien schreiben sie ihre Schätzungen auf und dokumentieren die Messergebnisse. Zur Veranschaulichung wird ein Bild hinzugefügt. 
  • Anschließend können die Kinder eigenständig weitere Messungen mit dem EDU-iPad durchführen und die Ergebnisse in Keynote dokumentieren (mindestens drei unterschiedliche Distanzen).

Längenmaße und Distanzen im EDU-iPad Unterricht

Längenmaße und Distanzen im EDU-iPad Unterricht

Praxiserfahrungen aus dem Klassenzimmer

  • Viele Kinder schätzten die Distanzen zunächst falsch ein. Durch die Übungen wurden die Längenmaße für die Kinder verständlicher.
  • Die Kinder waren begeistert von der Übung. Sie erkannten, dass die Kamera das EDU-iPad dabei unterstützt, die Messung durchzuführen.
  • Einige Kinder erstellten zuhause freiwillig eine weitere Keynote-Präsentation mit Distanzen aus ihrem Alltag.

Tipps und Tricks zum Einsatz

  • Vorwissen zur Verwendung der App Keynote sollte vorhanden sein.
  • Um Zeit im Unterricht zu sparen, können Sie die Keynote im Vorhinein vorbereiten und mit der Klasse teilen. Die Kinder können dann direkt ihre Messergebnisse eintragen. 

Mehr von Stefan Jansky und seiner EDU-iPad Klasse lesen Sie auf seinem Blog.

Erfahren Sie weitere interessante Möglichkeiten zum Einsatz von Keynote im Unterricht! Das Training zu den Apple Apps (Keynote, Pages, Numbers) ist individuell auf Ihre Volksschule zugeschnitten.

Zu den Trainings