Schluss mit der Zetterlwirtschaft. Papierstau und leerer Toner sind Geschichte. Welche Vorteile bietet das papierlose Klassenzimmer?

Vermeiden Sie Papier im Unterricht dort, wo die Verwendung nicht unbedingt notwendig ist. Einerseits sparen Sie Zeit bei der Unterrichtsvorbereitung und bei Korrekturen, andererseits tun Sie der Umwelt etwas Gutes.

Wie holen Sie sich das papierlose Klassenzimmer an Ihre Schule? Ganz einfach mit der App „Showbie“. Die Workflow-App unterstützt das Lehren und Lehren am EDU-iPad. 

Welche Funktionen bietet das papierlose Klassenzimmer?

Papierlose Arbeitsabläufe tragen zur effizienteren Handhabung von Hausübungen und Co. bei. Es hat viele Gründe, warum Showbie bei vielen EDU-iPad Lehrerinnen und Lehrer so beliebt ist. 

  • Kurse für die Klasse oder einzelne Gruppen anlegen
  • Diverse Aufgaben mit Fälligkeitsdatum in den Kursen erstellen
  • Weitere (Übungs-) Materialien zu einer Aufgabe hinzufügen oder in den geteilten Klassen-Ordner stellen
  • Kursdiskussionen (Foren) führen, um sich über Hausübungen auszutauschen und offene Fragen zu beantworten


6 Gründe, sich für digitale Abgaben zu entscheiden

Bei Arbeiten, die direkt mit dem EDU-iPad erstellt werden, liegt die digitale Abgabe nahe. Was, wenn die Hausübung im Buch zu erledigen war?
Schülerinnen und Schüler können die entsprechenden Seiten mit dem EDU-iPad abfotografieren und auf Showbie hochladen. Die erstellten Bilder können in der App noch zurechtgeschnitten werden, sodass nur der relevante Teil zu sehen ist. Auf diesen Wegen unterstützt Sie die digitale Abgabe im Alltag.

  1. Rechtzeitige Abgabe: In der App sehen Sie auf einen Blick, wer bereits abgegeben hat, bei wem die Aufgabe noch ausständig ist und wer zu spät. Durch das eingestellte Fälligkeitsdatum trainieren Sie Ihre Klasse, Arbeiten pünktlich abzugeben.
  2. Einfache Zusammenarbeit: Bei zwei Lehrerinnen bzw. Lehrer im Klassenzimmer ist es sinnvoll, dass auch beide im selben System auf sämtliche Hausübungen und andere Arbeiten der Schülerinnen und Schüler zugreifen können. 
  3. Weniger Gewicht: Stellen Sie sich vor, nur ein EDU-iPad mit allen Abgaben, statt 25 Schulhefte oder -bücher nach Hause zu tragen. 
  4. Jederzeit & Überall: Sie können alle Abgaben direkt am EDU-iPad korrigieren und mit den Schülerinnen und Schülern über Showbie teilen. Ideal, um zum Beispiel gleichzeitig die Sonne im Park zu genießen.
  5. Interaktion: Sie kommen eine Benachrichtigung, sobald die Abgabe erfolgt ist. Das selbe gilt für Schülerinnen und Schüler – sie werden in Echtzeit informiert, wenn die Korrektur Ihrerseits abgeschlossen ist.
  6. Mutlitasking: Da Sie neben Showbie gleichzeitig auch in anderen Apps arbeiten können, ist schnelles und einfaches Arbeiten am EDU-iPad garantiert. 


Tipps & Tricks für Korrekturen am EDU-iPad

  • Präzises Korrigieren ermöglichen der Einsatz des Apple Pencil bzw. Logitech Crayon. Mit diesen Werkzeugen korrigieren und kommentieren Sie Fotos und Dokumente problemlos in der App am EDU-iPad. Einfache Hakerl können Sie auch mit dem Finger setzen. Oder Sie diktieren das Feedback und die App verschriftlicht es.
  • Neben schriftlichen Kommentaren können Sie auch individuelle Audiokommentare einfügen. Schülerinnen und Schüler müssen sich das Feedback anhören und nehmen es dadurch bewusster auf.
  • Außerdem können Sie in der App Punktesysteme erstellen sowie einen allgemeinen Kommentar am Ende einfügen, welcher in der Vorschau eingeblendet wird.
  • Einige Schülerinnen und Schüler haben Aufholbedarf zu einem bestimmten Thema? Zusatzmaterialien können Sie individuell anpassen und auf Showbie freigeben – für einzelne Kinder oder die gesamte Klasse. Bei Verständnisproblemen eignen sich insbesondere digitale Arbeitsblätter zum Üben sowie Links zu Lernplattformen und Erklärvideos auf YouTube. Die Übungen füllen die Schülerinnen und Schüler am besten gleich am eigenen EDU-iPad aus und geben sie (als Screenshot) ab. 


Was müssen Sie beim Start beachten?

Um Showbie zu verwenden, ist eine Registrierung notwendig. Alle Schülerinnen und Schüler Ihrer Klasse müssen sich dazu mit ihrer Email-Adresse anmelden. Die kostenlose Version ist auf zehn Aufgaben beschränkt. 
Im Gegensatz zu iTunes U-Kursen ist Showbie auch bei EDU-iPads mit Managed Apple ID einsetzbar. Daher können Sie die App auch bei EDU-iPad Koffern und Shared iPads einsetzen. 

EDU-iPad Lehrer, Ingo Stein erklärt Ihnen in seinen iPad Teacher Trainings konkrete Einsatzmöglichkeiten von Showbie im Unterricht. 

Teil 1: Das papierlose Klassenzimmer mit Showbie

Ab Minute 42:43

Teil 2: Individuelle Aufgaben erstellen 

Ab Minute 41:55

Teil 3: Feedback geben & Beurteilen

Ab Minute 3:20


Erfahren Sie mehr über das EDU-iPad im Unterricht und holen Sie sich nützliche Informationen.

Mehr erfahren!