[Anzeige] Word, PowerPoint und Excel sind heutzutage für fast alle ein Begriff. Office 365 ist jedoch so viel mehr – vor allem im Bildungsbereich. Microsoft hat schon länger auch im Bildungsbereich Fuß gefasst durch ein kostenloses Angebot.

Mit der Technologie von heute auf die Zukunft von morgen vorbereiten

Durch Software das volle Potenzial Ihrer Schülerinnen und Schüler ausschöpfen. Microsoft sieht die Bildung als Grundrecht, wobei digitale Technologien den Zugang zu Informationen und Wissen erleichtern. Das Ziel ist, dadurch mehr Menschen dadurch die Chance auf Bildung und beruflichen Erfolg zu eröffnen.

Was steckt hinter Office 365?

Mehr als nur Word, PowerPoint und Excel – so viel ist Gewiss. Der Bildungsbereich hat bei Microsoft mittlerweile einen hohen Stellenwert. Und genau deshalb wurden in den letzten Jahren tolle Werkzeuge und Bildungsprogramme geschaffen. Sie sind speziell auf den Unterricht abgestimmt, wobei jedes Fach und jeder Lerntyp berücksichtigt wird. Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken stehen dabei stets im Fokus.

Die wichtigsten Tools

  • E-Mail, Kalender, Kontakte und Aufgaben
  • Online-Umgebung für die Zusammenarbeit und den Austausch von Dateien und Informationen
  • Online-Speicher
  • Für die Produktivität: Word, PowerPoint, OneNote, Sway
  • Für die Kommunikation: Teams, Skype im Klassenzimmer
  • Weitere Werkzeuge („Apps“) je nach Abonnement/Lizenz

Die digitale Bildung bestimmen moderne und innovative Lehrerinnen und Lehrer. Diverse Apps, Programme und digitale Endgeräte dienen dabei als Unterstützung, einen Mehrwert für das individuelle Lehren und Lernen zu schaffen. Wichtig ist, Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler in den Mittelpunkt zu stellen. Also den Menschen mit personalisierten Geräten auszustatten, nicht Räume.

Die Microsoft Community

Eine ganze Menge an Inspiration und Ideen für den Unterricht bietet die Plattform für die Microsoft Community. Aus der Praxis für die Praxis finden Sie Kurse zu Einsatzszenarien im Schulbereich, App-Vorstellungen und Produktschulungen. Im eigenen Tempo können Sie sich einerseits regelmäßig weiterbilden und sich andererseits über neueste Updates und Trends informieren. Schulen, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie alle Eltern werden Teil der Community. Die kostenfreien pädagogischen und didaktischen Ideen sind eine tolle Motivation. So einfach und unkompliziert kann man sich selten mit Lehrerinnen und Lehrern weltweit austauschen.

PS: Ein Abschlussquiz gibt es auch am Ende von jedem Kurs. So können Sie Punkte und Badges sammeln als Microsoft-Lehrerin bzw. Lehrer.

Los geht’s!