Wie bringe ich Coding und Computational Thinking in den Unterricht? In den letzten Unterrichtseinheiten arbeiteten meine Schülerinnen und Schüler mit der App Swift Playgrounds. Durch diese App werden sie die Welt in die Welt des Programmierens eingeführt. Sie lernen Programmiersprachen verstehen und experimentieren mit Algorithmen damit. In geführten Übungen lösen die Schülerinnen und Schüler interaktive Rätsel. Zusätzlich erkunden sie die Rätsel und erschaffen spannende und einzigartige Programme. Swift ist dabei eine von Apple entwickelte Programmiersprache.

Toll für Einsteiger: Für die Verwendung der App Swift Playground sind keine Codingkenntnisse notwendig 🙂

Florian Focke, edu-iPad Lehrer an der Sportmittelschule 2 Wien

 

Neue Mittelschule, 2. bis 3. Schulstufe

Unterrichtsfach: Informatik, Berufsorientierung

Verwendete Apps: 

App Swift Playgrounds Icon Swift Playgrounds

Dauer: Variabel

Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen:

Beginner

Unterrichtsszenario: 

  • Mit Swift Playgrounds erlernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen des einfachen Programmierens
  • Die Klasse startet mit dem ersten Playground: Programmieren lernen 1

Praxiserfahrungen aus dem Klassenzimmer

  • Die Programmierungsaufgaben der App beginnen sehr grundlegend und einfach.
  • Mit der Zeit steigen die Kinder in weitere Levels auf, welche immer anspruchsvoller werden.
  • Die Kinder sind beim Lösen der Aufgaben sehr motiviert, aufgrund des Levelaufstiegs.

Tipps und Tricks zum Einsatz

  • Im Vorfeld ist es empfehlenswert, die Notwendigkeit von Programmiersprachen und deren Anwendungsbereich mit den Schülerinnen und Schülern zu besprechen.
  • Swift Playgrounds bietet sich optimal für schülerunterstützenden Unterricht an, da sich die Kinder gegenseitig helfen. Weiters versuchen sie die Lösungen in den einzelnen Levels gemeinsam zu finden, was die Zusammenarbeit stärkt.

edu-iPad Unterricht mit Swift Playgrounds

edu-iPad Unterricht mit Swift Playgrounds

 

Sie möchten zusätzliche Materialien und Informationen zu diesem Unterrichtsbeispiel? Schicken Sie uns ein Mail an eduwerk@mcwerk.at!
Viel Spaß beim Ausprobieren!


Sie möchten mehr über die Möglichkeiten mit dem edu-iPad im Unterricht erfahren?

Zu den Trainings