IDEENSNACK #14

Lasst uns in die Welt der Musik eintauchen! Wie lässt sich die Klasse gleich mit einem ganzen Orchester verzaubern? So einfach geht’s!

Als Vorbereitung einer schematischen Darstellung eines Orchesters erstellen die Schülerinnen und Schüler eine Keynote auf ihrem edu-iPad. In der App GarageBand spielen sie dazu einfache Melodien mit unterschiedlichen Instrumenten ein. Die aufgenommenen Tonspuren fügen die Kinder anschließend in ihre Keynote ein. Sei es die erste Geige oder das Klavier – die individuellen Endprodukte sind großartig!

Eine tolle Idee, um die Instrumentenkunde und Harmonielehre mit der digitalen Grundbildung zu verbinden. Ein Musiker muss man dafür nicht sein 😉

Klaus-Jürgen Spätauf, iPad-Lehrer an der NMSi Feuerbach Wien

Neue Mittelschule

Unterrichtsfach: Musikerziehung

Verwendete Apps: Keynote, GarageBand

Das Ergebnis: Animierte Keynote über den Aufbau eines Orchesters

Erfahrungsniveau, um das Beispiel umzusetzen:

Fortgeschritten

Praxiserfahrungen aus dem Klassenzimmer:

  • Großer Spaß beim Ausprobieren der Instrumente in der App GarageBand
  • Intensive Auseinandersetzung mit der Thematik
  • Online-Zusammenarbeit ist möglich, da jedes Kind fünf Instrumente einspielen kann
  • Lebendigere Präsentation mit Keynote-Animationen

Aufgepasst: Das Thema Urheberrecht spielt auch hier eine große Rolle. Um die Instrumente auch bildlich darzustellen, eignen sich beispielsweise die Icons in Keynote. Sobald die Schülerinnen und Schüler Bilder aus dem Internet verwenden, müssen die jeweiligen Lizenzen beachtet werden.

Ebenso thematisch interessant ist die freie Musik im Klassenzimmer.

Praxistipp: Auch ideal als Vorbereitung für einen Lehrausflug in das Konzerthaus 🙂


Viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂


Erfahren Sie mehr Tipps und Tricks für den edu-iPad Einsatz in der Praxis!

Zu den Trainings